27.07.2021 05:55 |

Unbekannte Krankheit

„Krone“-Familie richtet Spendenkonto für Petra ein

Petra Lagger leidet, wie berichtet, an einer unbekannten Krankheit, durch die auch ihr Augenlicht beinahe vollständig erlosch. Weil die Behandlungs- und Therapiekosten enorm sind, startet die „Krone“ nun eine Spendenaktion für die verzweifelte Oberkärntnerin.

„Seit der Krankheit ist mein Leben nicht mehr wie früher. Ich musste das Gehen und Sprechen neu lernen, kämpfe täglich mit Taubheitsgefühlen, Gleichgewichtsstörungen und Atemnot“, schildert Petra, die wegen dieser unbekannten Störung im Zentralnervensystem einen Behinderungsgrad von 100 Prozent hat. „Ich kann nicht arbeiten, brauche eine 24-Stunden-Betreuung, teure Medikamente und habe so viel im Leben verloren“, erzählt die 25-Jährige mit Tränen in den Augen.

„Krone“ eröffnet Spendenkonto für Petra
Die „Krone“-Familie startet für die erkrankte Oberkärntnerin eine Spendenaktion, um ihren Alltag zumindest etwas zu erleichtern. Bereits nach dem ersten Zeitungsbericht „Keiner weiß, warum ich nicht mehr sehen kann“ meldeten sich Leser in der Redaktion, um der Trebesingerin zu helfen.

Spenden ab sofort möglich
Wenn auch Sie die 25-jährige Petra Lagger unterstützen möchten, spenden Sie bitte unter dem Kennwort „Petra“ an folgendes „Krone“-Spendenkonto: IBAN: AT45 3900 0000 0591 9006

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol