25.07.2021 14:00 |

Mountainbike

Kathi Sadnik fuhr bei Comeback aufs Podest

Katharina Sadnik wurde kürzlich Zweite bei der Salzkammergut Trophy. Jetzt hat sie die Junioren-EM im Visier.

GriffenMountainbike-Talent Kathi Sadnik (17) hat sich zurückgekämpft! Nachdem sie zuletzt mehrere Wochen wegen einer Angina pausieren musste, fuhr sie beim Comeback im Marathon in Bad Goisern (Sbg) gleich auf Rang zwei. Mit Siegerin Clara Sommer (OÖ) lieferte sie sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, lag nach dem Zielsprint nur vier Sekunden zurück. „Ich bin vielleicht sogar fitter als vor meiner Erkrankung. Die Aufbauarbeit hat sich bezahlt gemacht“, betont Kathi, für die die intensive Vorbereitung aufs Saison-Highlight beginnt: die Mountainbike-EM in Novi Sad (Ser) ab 12. 8., wo sie bei den Junioren startet.

Stefan Plieschnig
Stefan Plieschnig
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol