24.07.2021 16:48 |

Generali Open

Kitzbühel-Quali: Neumayer weiter, Miedler out

Der Salzburger Lukas Neumayer hat sich in der ersten Qualifikationsrunde der Generali Open in Kitzbühel am Samstag gegen Juan Ignacio Londero aus Argentinien durchgesetzt. Er gewann den ersten Satz mit 7:6 im Tiebreak, bevor sein Gegner aufgab.

„Zu Beginn war es für mich schwer reinzukommen. Zum ersten Mal in einem so großen Stadion, das hat mich ziemlich beeindruckt. Aber ich bin dann immer besser ins Spiel gekommen“, wurde er von den Veranstaltern zitiert.

Der 18-Jährige spielt am Sonntag gegen den Tschechen Lukas Rosol um den Einzug in den Hauptbewerb. Der Tullner Lucas Miedler wird dort hingegen nicht vertreten sein. Er verlor gegen den Spanier Mario Vilella Martinez mit 3:6, 4:6.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol