Gegen Breidablik

Elfmeter-Alarm! Färöer-Schiri verschont Austria

Elfmeter für Breidablik, oder doch nur eine Schwalbe am Favoritner Verteilerkreis? Fest steht: Die Austria hatte in der zweiten Quali-Runde der Conference League gegen Breidablik richtig viel Glück, nicht in Rückstand geraten zu sein. 

Es war in der 14. Minute und die heiß diskutierte Szene des Spiels: Eyjólfsson ging mit einem Haken an Handl vorbei, der das Bein im Strafraum der Austria unnötig stehen ließ. Der Isländer fiel prompt, doch der Elferpfiff von Schiedsrichter Kari Hovdanum von den Färöer blieb aus.

Glück für die Violetten! Denn die TV-Bilder zeigen, das war ein Elfmeter. Den VAR gibt es übrigens in der Conference League erst ab der Ko-Runde.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten