Notfall-Variante

Linzer Stadtrat Michael Raml bald im Landtag?

Oberösterreich
19.07.2021 18:00

Wer aller kandidiert für die FPÖ bei dieser Landtagswahl? Weil die Liste erst Ende Juli eingereicht wird, machen die Blauen noch ein Geheimnis daraus - nur die Spitzenkandidaten in den fünf Wahlkreisen Oberösterreichs haben sie verkündet. Zum Beispiel Landesrat Günther Steinkellner im Wahlkreis Linz und Umgebung.

Doch Manches sickert durch: Hinter Steinkellner gleich auf Platz 2 kommt Michael Raml, heißt es, und der bestätigt das auf Anfrage. Doch ist er nicht Stadtrat in Linz? Will er wirklich in die Landespolitik umsteigen? Nur „notfalls“, sozusagen: Bei der Wahl 2015 hat die FPÖ mit ihrem Zuwachs auf knapp 25 Prozent einen zweiten Stadtsenatssitz erobert, der nun im Herbst aber wieder verloren gehen könnte, wenn die FPÖ einige Prozentpunkte verliert. Dann bleibt Markus Hein, der diese Woche aus der neurologischen Reha ins Vizebürgermeisteramt zurückkehrt, allein übrig - und Raml wechselt. Es wäre eh eine Art Rückkehr: Bis März 2019 war Raml nämlich fürs Land im Bundesrat.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele