10.07.2021 05:27 |

„Natur statt Beton“

Kampf der Grünen gegen weitere Bodenversiegelung

Dass auch im Burgenland immer mehr „zubetoniert“ wird stößt nicht nur vielen Bürgern sondern auch den Grünen sauer auf. Sie haben daher eine Kampagne „Natur statt Beton“ gestartet, bei der sie aufzeigen, welche negativen Folgen versiegelter Boden hat.

Einkaufszentren, Supermärkte und Parkplätze: Jedes Jahr werden im Burgenland große Flächen zugebaut. Selbst vor dem Seeufer wird nicht Halt gemacht, weder dies- und jenseits der Grenze.

Wichtige Funktion
Dabei haben Äcker und Wiesen eine wichtige Funktion im Kampf gegen Hitze und Klimawandel, betonen die Grüne Klubobfrau Regina Petrik und Umweltsprecher Wolfgang Spitzmüller.

Versiegelter Boden ist tot
„Der versiegelte Boden hingegen ist tot. Er speichert kein Wasser und kein CO2“, sagt Spitzmüller. Mit „Natur statt Beton“ will man nun mehr auf dieses Thema aufmerksam machen.

Initiativen einbringen
Auch im Landtag will man verstärkt Initiativen einbringen. „Regeln, wo etwas wie hingebaut werden darf, Boden schonende Verkehrswege, oder ein Leerstandsmanagement sind Wege , die Bodenversiegelung zu stoppen“, erklärt Petrik.

Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
13° / 18°
stark bewölkt
11° / 20°
stark bewölkt
12° / 18°
stark bewölkt
12° / 18°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt