07.07.2021 09:09 |

EURO-Halbfinale

Das doppelte Duell Harry gegen Kasper kommt

Kapitän Kane und Abwehrchef Maguire nehmen bei Favorit England im Halbfinale ebenso Führungsrollen ein wie bei den Dänen Tormann-Routinier Schmeichel und Goalgetter Dolberg. Im Video sagt Peter Moizi, warum seiner Meinung nach an diesem Tag nur England eine Chance auf den Sieg hat.

Vor fünf Jahren stand Harry Maguire noch im Fanblock, gemeinsam mit Freunden war er nach Frankreich gereist, um England bei der EM zu unterstützen. Seit dem Aus im Achtelfinale gegen Außenseiter Island (1:2) hat sich viel verändert – für Maguire und für England

Der 28-Jährige zählt längst zu den Säulen des Teams, ist Abwehrchef und Antreiber, hat großen Anteil, dass die Engländer im Turnier (und insgesamt sieben Länderspiele) ohne Gegentor sind. „Zweimal nacheinander das Halbfinale erreicht zu haben, ist eine tolle Leistung“, sagt der Kapitän von Manchester United, der zuletzt gegen die Ukraine sein erstes EM-Tor bejubelte, „aber jetzt wollen wir weiterkommen. Das ist unsere Mentalität. Dem gilt unser Fokus.“

Auch der zweite Harry der Engländer, Kapitän Kane, ist ein Trumpf der Southgate-Truppe, er traf gegen Dänemarks Tormann Kasper Schmeichel zuletzt am letzten Spieltag der Premier League beim 4:2 von Tottenham gegen Leicester, insgesamt hat er gegen den 34-Jährigen bereits 14-mal getroffen, einmal (18. Mai 2017) sogar im Quattro-Pack. Bei der EM war Schmeichel bisher stets ein starker Rückhalt – während das zu erwarten war, zeigte vorne sein Namenskollege Kasper Dolberg auf. Der 2019 nach Nizza wechselte, dort fiel er nach der ersten Saison ab.

„Unerwarteter Henker“
Corona-Infektion, Knöchel- und Hüftprobleme, eine Blinddarmoperation, nur sechs Tore in 25 Spielen: Trotzdem nahm Teamchef Hjulmand den 23-Jährigen mit zur EM – wo der von der Zeitung „Marca“ zum „unerwarteten Henker“ erklärte Stürmer zwei Tore gegen Wales beisteuerte, auch gegen die Tschechen traf. Technik, Physis und Vollstreckerqualitäten zeichnen ihn aus – er könnte zur gefährlichsten Waffe werden, Dänemark nach 1992 erneut in ein Endspiel schießen.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten