„Traum geht weiter“

Spinazzola: Erstes Posting nach Verletzungsdrama

EURO 2020
03.07.2021 16:08

Einen Tag nach dem Verletzungsdrama im Viertelfinal-Hit gegen Belgien meldete sich Italiens Leonardo Spinazzola via Instagram zu Wort. Der „blaue Traum“ gehe weiter, ließ er seinen Fans wissen. Und: „Ich kann euch nur sagen, dass ich bald wieder da bin. Da bin ich mir sicher.“

Mit dieser tollen Truppe sei nichts unmöglich, lässt Spinazzola die italienischen Fans vom Titel träumen. Die „tolle Truppe“ hatte zuletzt auch im Triumph nicht auf ihren Mitspieler vergessen und Spinazzola im Flugzeug und im Mannschaftsbus hochleben lassen.

Hier das Posting von Spinazzola:

Jedenfalls dürfte Spinazzola eine längere Pause drohen. Der bei Juventus Turin unter Vertrag stehende Außenbahnspieler erlitt im Spiel gegen Belgien, wie sich später herausstellte, einen Achillessehnenriss. Die Szene war nicht schön anzusehen. Er hat das nicht verdient. Er war einer unserer besten Spieler dieser EM“, sagte Trainer Roberto Mancini. Und auch Torschütze Lorenzo Insigne bedauerte die Verletzung. “Das ist ein schwerer Verlust für uns. Das ist sehr schade und traurig. Er war so wichtig für diese Mannschaft", erklärte der Linksaußen.

Quelle: APA

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele