28.06.2021 12:40 |

In Liebenfels

Frontalzusammenstoß auf der B94, mehrere Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen kam es am Montag um 7.30 Uhr auf der B94 bei Liebenfels. Mehrere Verletzte, darunter ein Bub (12), kein Alkohol im Spiel.

Am Montag um 7.30 Uhr lenkte eine 31-jährige St. Veiterin ihren Pkw auf der B94 Ossiacher Bundesstraße von St. Veit kommend in Richtung Feldkirchen. In Liebenfels wollte die 31-jährige nach links in Richtung Hauptplatz abbiegen, wobei sie einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 39-jährigen Frau aus Feldkirchen, übersah. Es kam zu einer frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, woraufhin das Auto der St. Veiterin nach links gegen die Hausfassade einer Bäckerei geschleudert wurde.

Die 39-jährige Feldkirchnerin lenkte ihr Auto nach rechts ab und touchierte dabei in weiterer Folge einen vom Hauptplatz kommenden Pkw, gelenkt von einer 63-jährigen Frau aus dem Bezirk Feldkirchen, an dem nur leichter Sachschaden entstand.

Die 39-jährige Feldkirchnerin und ihr am Beifahrersitz mitfahrender 12-jähriger Sohn wurden von der Rettung ins UKH Klagenfurt eingeliefert. Ihre beiden auf der Rückbank sitzenden Töchter (2 und 6) wurden zum Ausschluss eventueller Verletzungen mit der Tettung ins Klagenfurter ELKI gebracht.

Am Auto der St. Veiterin entstand schwerer Sachschaden, am Pkw der Feldkirchnerin sogar Totalschaden.

Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.

Im Einsatz standen, neben den Beamten der Polizei St. Veit an der Glan, die FF Liebenfels (drei Fahrzeuge), drei Rettungswägen sowie das NEF-Team St. Veit an der Glan.

Die B 94 war in diesem Bereich für ca. eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol