24.06.2021 12:53 |

Folgt Schellhorn nach

Gerald Loacker wird Wirtschaftssprecher der NEOS

Der Vorarlberger Gerald Loacker wird Sepp Schellhorn als Wirtschaftssprecher der NEOS auf Bundesebene nachfolgen. Schellhorn gab am Donnerstag seinen politischen Rückzug bekannt.

Der Vorarlberger Loacker ist seit 2013 pinker Abgeordneter und hat sich bislang als Sozial- und Gesundheitssprecher einen Namen gemacht. Bei der Wahl 2019 erreichte der Dornbirner mit 13,6 Prozent ein NEOS-Direktmandat in Vorarlberg.

Der 48-Jährige ist auch einer der Stellvertreter von Beate Meinl-Reisinger in ihrer Funktion als NEOS-Klubobfrau im Nationalrat sowie Mitglied im NEOS-Bundesvorstand. Nun soller als „starke Stimme für Wirtschaft und Unternehmertum“ Sepp Schellhorn nachfolgen. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
11° / 18°
einzelne Regenschauer
12° / 21°
einzelne Regenschauer
13° / 21°
einzelne Regenschauer
12° / 21°
einzelne Regenschauer