24.06.2021 13:55 |

Neuer Trend

Stand-Up-Bretter erobern Kärntens Seen

Was aktuell im Campingbad Annenheim entsteht, hat das Zeug zu Größerem. Fitnesscoach Markus Führer (45) baut eine Station auf, die nicht nur das trendige SUP anbietet, es soll ein Zentrum für gesünderes Leben entstehen. Schwimmkurse, Seniorentraining, Yoga, Aquafit-Einheiten und mehr sind in Planung.

Allein das Thema „Stand-Up-Paddeln“ ist auf den Kärntner Seen zurzeit allgegenwärtig. Man sieht die Stehendpaddler überall. Markus Führer, der auch das Fitnesscenter in der Kärnten Therme leitet: „Das wird bleiben und wir bieten hier in der Station von kompakten Anfängerkursen bis hin zu Einheiten für Fortgeschrittene alles an.“ SUP sei vielfältig, so Führer: „Vom Wandern auf dem Wasser bis zu intensivem Paddeln wie beim Fahren eines Kajak.“ Gesund sei es sowieso, denn die Muskulatur der Wirbelsäule, der Gleichgewichtssinn und vieles mehr werde damit trainiert.

Runterkommen, Abschalten, Entspannen & Innehalten
Dieses Stand-Up-Paddeln oder eben Stehpaddeln ist durchaus zum Runterkommen, zum Abschalten, zum Entspannen und Innehalten geeignet. Markus Führer: „Dazu paddeln wir bei Vollmond, bei Sonnenauf- oder -untergang oder wir gleiten in den Seebach.“ Der Villacher Fitnesstrainer hat ein Unternehmen gegründet, das sich „Richtig guat“ nennt, hauptsächlich auf soziale Medien wie Instagram oder Facebook setzt und einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt.

Zitat Icon

Stand-Up-Paddeln wird bleiben und ist nicht nur ein kurzfristiger Trend. Das ist wie Radfahren, aber halt auf dem Wasser.

Markus Führer, SUP-Lehrer u. Fitnesscoach

Schwimmkurse & Co. im Campingbad Annenheim
Markus Führer: „In unserer Station hier im Campingbad Annenheim wollen wir neben dem Paddeln viel anbieten. Dazu gehören Schwimmkurse, Seniorentraining wie Osteoporosevorbeugung, Yoga, Bewegungseinheiten im Wasser - und das von Mai bis Oktober. Letztlich soll noch das Thema Ernährung dazukommen. Und das natürlich für Alt und Jung.“

Wer nun neugierig geworden ist, der kann sich, wie bereits erwähnt, auf Facebook oder Instagram schlau machen, eine E-Mail an info@richtigguat.at schreiben oder sich ganz herkömmlich über Kurse und Angebote informieren und das unter 0650/3500599.

Fritz Kimeswenger
Fritz Kimeswenger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol