04.02.2011 17:41 |

Angebote prüfen!

Skiservice-Preise differieren um bis zu 200 Prozent

Eine Woche noch durchhalten, dann ist es so weit: Dann haben auch die Mädchen und Buben im Burgenland Semesterferien. Viele Familien nutzen die Gelegenheit für einen Winterurlaub. Doch bevor es so weit ist, wollen die Sportler ihre Bretteln noch überprüfen lassen. Beim Skiservice allerdings lohnt sich ein Preisvergleich.

Ist die Bindung richtig eingestellt, brauchen die Ski einen neuen Belag, oder sind die Kanten nicht mehr scharf genug - Fragen wie diese stellen sich alle Jahre wieder einige Tage vor dem Skiurlaub. In den Sportgeschäften herrscht deshalb Hochbetrieb. Trotzdem sollten die Konsumenten aber nicht das erstbeste Serviceangebot annehmen, denn laut einer Erhebung der Arbeiterkammer sind die Preisunterschiede beträchtlich.

203 Prozent Preisunterschied
Eltern in Güssing haben da eindeutig die besseren Karten. Sie zahlen für ein Komplettservice 9,90 Euro. In Eisenstadt und Unterwart müssen Mama und Papa für das gleiche Angebot 29,90 Euro auf den Tisch blättern. "Das ist ein Preisunterschied von satten 203 Prozent", sagt Eva Schreiber von der Arbeiterkammer in Eisenstadt.

Ähnlich groß ist die Schere bei der Sicherheitseinstellung der Bindungen. Dafür werden zwischen 5 Euro in Neusiedl und 10,99 Euro in Eisenstadt verrechnet. Wichtig ist auch: Wer die Ski nicht bis Dienstag abgibt, bekommt sie kaum noch rechtzeitig zurück.

von Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.