Männer fanden ihn

Toter Mühlviertler lag vier Stunden in seinem Auto

Schrecklich! Am Donnerstag um 5 Uhr früh entdeckten zwei junge Männer am Weg zur Arbeit in Weitersfelden einen kaputten Leitpflock. Beim Blick über die danebenliegende Böschung bot sich den beiden ein schlimmes Bild: Ein 36-Jähriger war in der Nacht mit seinem Auto abgestürzt, lag tot darin. Und jene Linzerin (65), die am Montag von einem Lkw mitgeschleift wurde, starb im Krankenhaus.

Mit seinem VW Golf war Andreas Z. (36) am Donnerstag gegen 1 Uhr früh auf der Nordwaldkammstraße in seinem Heimatort Weitersfelden unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über sein Auto verlor. Er stürzte über eine Böschung, überschlug sich und krachte in weiterer Folge gegen einen Baum. „Wie das genau passiert ist, ist völlig unklar. Bremsspuren sind am Unfallort keine zu sehen“, so ein Polizeisprecher. Als zwei junge Männer, die gerade am Weg zur Arbeit waren, das Unfallwrack gegen 5 Uhr entdeckten, war es für den alleinstehenden 36-Jährigen, der bei einer Bodenlegerfirma arbeitete, schon zu spät. Die alarmierte Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen.

Vier Feuerwehren sicherten die Unfallstelle, bargen den VW Golf. „Dort geht es etwa zehn bis 20 Meter runter, das Auto ist am äußeren Rand einer S-Kurve abgestürzt“, berichtet ein Feuerwehrmann. Tragisch: Der Chef von Andreas Z. kam zufällig an der Unfallstelle vorbei, verständigte die Angehörigen.

Linzerin (65) erlag ihren schweren Verletzungen
Den Kampf um ihr Leben verlor am Mittwoch auch jene Radfahrerin (65), die - wie berichtet - am Montag in der Dauphinestraße in Linz von einem Lkw überrollt und mitgeschleift wurde. Ein 49-Jähriger aus Bad Leonfelden wollte bei Grün nach rechts in die Laskahofstraße einbiegen, als die Linzerin am Radweg entlang in die gleiche Richtung unterwegs war. Sie hatte ebenfalls grün. Laut Zeugen stieß die Frau im Bereich der 1. und 2. Achse gegen den Sattelschlepper. Jetzt erlag sie ihren schweren Verletzungen.

Lisa Stockhammer
Lisa Stockhammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol