28.06.2021 06:00 |

Lindert den Schmerz

Dieses Produkt hilft sofort bei Gelsenstichen

Sommerzeit ist Gelsenzeit. Gelsenstiche sind an sich ungefährlich, können aber brennen oder unangenehmen Juckreiz auslösen. Ein Stichheiler leistet hier optimale erste Hilfe.

Wer an einem lauen Sommerabend schon einmal draußen gesessen ist, kennt das Phänomen: Die Gelsen scheinen einen von allen Seiten zu attackieren und ehe man sich versieht, ist man auch schon gestochen worden. Die Stiche sind an sich harmlos und verschwinden nach einiger Zeit auch wieder. Unangenehm sind die Stiche allerdings schon, vor allem der mit ihnen einhergehende Juckreiz. Gegen Schwellungen und Juckreiz gibt es nun ein sehr effektives, kostengünstiges Mittel. 

Ein Stichheiler für schnelle Erste Hilfe

Der Stichheiler sieht aus wie ein Stift und arbeitet mit konzentrierter Wärme. Nach dem Einstich wird der Stift direkt auf die Wunde aufgelegt. Sofort merkt man, dass es um den Einstich herum recht warm wird. Diese Wärme lindert dann blitzschnell den Schmerz und auch die Schwellung. Auch der übliche Juckreiz wird deutlich reduziert. 

Nicht umsonst ist der Stichheiler Bestseller Nummer 1 auf Amazon! Hier finden Sie unsere Empfehlungen:

Stichheiler

Stichheiler

Stichheiler

Stichheiler

Gerade Kinder reagieren manchmal extrem auf Insektenstiche. Kein Wunder, immerhin jucken und brennen die kleinen Wunden auf der Haut wie verrückt. Wir haben ein Pflaster für Kinder gefunden, dass bei heftigen Schwellungen für schnelle Abhilfe sorgt. Die Pflaster sind frei von Medikamenten und anderen Wirkstoffen und wirken auf ganz sanfte, natürliche Weise gegen die Stiche.

Pflaster für Gelsenstiche

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. September 2021
Wetter Symbol