16.06.2021 13:58 |

3 Jahre Zusatzstrafe

Räuber: „Kann mich nicht entscheiden, nehme alles“

Selbst im Gerichtssaal in Wien macht der Angeklagte einen höflichen, fast schon eleganten Eindruck. So agierte er auch beim Überfall auf einen Juwelier in Wiens City. Ließ sich Preziosen vorlegen, sagte: „Ich kann mich nicht entscheiden, ich nehme alles“, zückte eine Pistole, verabschiedete sich - und ging.

„Mein Mandant erinnert mich fast ein bisschen an George Clooney’s Danny Ocean. Oder den ,Italian Job‘“, resümiert Anwalt Andreas Schweitzer verfilmte Juwelenraube. „Er hat nichts kaputtgemacht und agierte fast umsichtig.“

Zitat Icon

Er hat nichts kaputtgemacht und agierte fast umsichtig.

Der Anwalt über den Angeklagten

Aber eben nur fast. Denn da war die schon eindrückliche Waffe, mit der er eine Angestellte aufforderte, doch noch einen weiteren Tresor zu öffnen. Zuvor ließ sich der 49-jährige Serbe höherpreisige Ringe zeigen. Den Geschäftsführer mit den Colliers schickte er aber wieder weg. Die Preziosen im Gesamtwert von mehr als einer Million Euro steckte er seelenruhig in Anzugjacke und Hosentasche und bat um Begleitung an der Security vorbei. Zur Angestellten sagte er noch, sie möge doch lieber die Hände runternehmen, das würde auffallen.

Schulden als Motiv
Schulden beim Finanzamt von seinem Firmenbankrott waren das Motiv, er hatte sich Geld bei der Mafia geliehen. Für einen Überfall in Monaco nach dem gleichen Muster bekam er acht Jahre, für Wien gibt es noch drei Jahre Zusatzstrafe.

Gabriela Gödel
Gabriela Gödel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter