10.06.2021 09:54 |

Florianis im Einsatz

Auffahrunfall während der Stoßzeit in Neusiedl

Mittwoch am späten Nachmittag kam es in Neusiedl am See zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das normale Szenario während der Stoßzeiten in Neusiedl am See. Viel Verkehr, ein Pkw möchte in die Seitenfahrbahn einbiegen und bleibt deshalb auf der Hauptstraße stehen. Zwei weitere Lenker hinter ihm halten ebenfalls.

Der dritte nachfolgende Autofahrer schaffte es Mittwochnachmittag aber nicht mehr, seinen Wagen rechtzeitig zum Stehen zu bringen. Er krachte gegen den letzten Pkw und schob die beiden vor ihm zusammen.

Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz. Letztere zum Beseitigen der ausgelaufenen Flüssigkeiten mittels Ölbindemittel. Personen kamen beim Unfall nicht zu Schaden.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Juni 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
22° / 31°
wolkig
20° / 32°
heiter
21° / 31°
wolkig
21° / 30°
stark bewölkt
20° / 31°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)