09.06.2021 12:56 |

Dichter Qualm

Wien: Schwelbrand in Wohnung fordert Todesopfer

Ein Zimmerbrand in Wien-Meidling hat am Mittwochvormittag ein tödliches Ende genommen. Ein Mann konnte von den Einsatzkräften nur noch tot geborgen werden. Das Feuer hatte im Bereich der Couch seinen Ausgang genommen.

Gegen 10.40 Uhr wurde von einem Hausbewohner in der Aichholzgasse Alarm geschlagen, der Brandgeruch bemerkt hatte. In einer benachbarten Wohnung hatte es zu brennen begonnen. Die Berufsfeuerwehr Wien rückte mit 27 Mann und sechs Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

Um in die Räumlichkeiten zu gelangen, musste die Türe aufgebrochen werden, aus der Wohnung drang dichter Qualm. Als die Helfer mit Atemschutz vorrückten, entdeckten sie einen leblosen Mann in den Räumlichkeiten. Er wurde geborgen, jedoch kam für ihn jede Hilfe zu spät. Reanimationsmaßnahmen durch die Helfer der Feuerwehr und in der weiteren Folge durch die Kräfte der Wiener Berufsrettung seien erfolglos geblieben, hieß es.

Zigarette als Brandursache?
Ein Schwelbrand im Bereich des Sofas hatte zur starken Rauchentwicklung geführt. Was zum Feuer geführt hatte, war laut Angaben von Feuerwehrsprecher Christian Feiler noch Gegenstand von Ermittlungen. „Aufgrund des vorgefundenen Spurenbildes kann derzeit eine brennende Zigarette oder Ähnliches als Ursache nicht ausgeschlossen werden“, erklärte er.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden, in der Folge musste im Zuge der Nachlöscharbeiten der Fußboden der Wohnung geöffnet werden, hieß es. Gegen 12 Uhr war der Einsatz beendet.

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter