Proteste gegen Bau

Vor Abstimmung spitzt sich Streit um Heizwerk zu

Zur Entscheidung über den Bau eines Biomasse-Heizwerkes waren am Sonntag Bürger von Biedermannsdorf im Bezirk Mödling aufgerufen. Das Projekt erhitzt, wie berichtet, seit Wochen die Gemüter in der Gemeinde sowie im Nachbarort Vösendorf. Ein Bonus-Angebot der EVN sorgt knapp vor der Befragung für noch mehr Zündstoff.

Ehe die Biedermannsdorfer am Sonntag zu den Plänen der EVN, ein weiteres Biomasse-Heizwerk in der Region zu bauen, befragt wurden, gingen die Gegner am Freitagabend noch einmal auf die Straße. Mit Parolen und Transparenten taten sie ihren Unmut kund. Dabei kam es zum Schulterschluss über Partei- und Gemeindegrenzen hinweg. Sozialdemokraten und Freiheitliche aus Biedermannsdorf und Vösendorf sowie die Grünen und die VP-nahe Liste Miteinander aus Vösendorf marschierten geeint gegen das Heizwerk im Grünland.

200-Euro-Bonus sorgt für Wirbel
Für Wirbel sorgt ein Brief der EVN an Haushalte einer Siedlung in Biedermannsdorf. Darin wird ein 200-Euro-Bonus angeboten, sobald das Werk in Betrieb geht. Christoph Luisser, FP-Gemeinderat und Anwalt, hat eine Sachverhaltsdarstellung wegen des Verdachts der Bestechung an die Staatsanwaltschaft geschickt. EVN-Sprecher Stefan Zach kontert: „Das ist juristisch auf Herz und Nieren geprüft.“

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 18°
einzelne Regenschauer
12° / 19°
wolkig
13° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 20°
wolkig
11° / 16°
einzelne Regenschauer