Zukunft im Blick

Leitl-Werke bereit für den Balance-Akt

Bautechnische Zeichner, Elektro- und Automatisierungstechniker - insgesamt zehn Posten haben die Bauhütte Leitl-Werke aktuell ausgeschrieben. „Wir sind in einem soliden, stabilen Umfeld unterwegs, so dass wir in die Zukunft schauen und dafür arbeiten können“, sagt Stefan Leitl, der Chef von gesamt 210 Mitarbeitern ist.

„Wir erkennen in der stabilen Nachfrage eines: Wohnen ist wichtiger geworden, wir legen mehr Wert auf unseren Wohnraum“, sagt Stefan Leitl, der mit Andreas Gibus die von Eferding aus agierenden Bauhütte Leitl-Werke mit insgesamt 210 Mitarbeitern führt.

Die aktuelle Herausforderung beschreibt der 43-Jährige auch im Wandel der Arbeitsweise: „Es gilt die Balance zwischen Sicherheit und Veränderung, sowie Planung und Flexibilität zu finden. Die Mischung von persönlichem und digitalem Kontakt - all das müssen wir noch lernen, unseren Weg finden.“

„Schauen uns alle Abläufe an“
Im Projekt „Leitl 4.0“ packt das Familienunternehmen die Digitalisierung beim Schopf: „Wir schauen uns alle Abläufe und Prozesse an, um zu wissen, wo wir effizienter werden können. Zusätzlich investieren wir in unsere Standorte.“ So wurde in Hörsching, wo die Produktion von Betonfertigteilen beheimatet ist, ein Roboter installiert, der Schalungselemente bewegt.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol