OÖ-Lokalaugenschein

Der erste Tag zurück in eine neue Freiheit

Die „OÖ-Krone“ kostete die Öffnungen am Mittwoch voll aus: Von der Teststraße ging’s zum Frühstück, in die Therme, zum Wirt, ins Fitnessstudio und zum Abschluss ins Kino.

Endlich war er da – der große Tag der Öffnungen! Die „Krone“ machte sich gleich frühmorgens auf den Weg, um diese „neue Freiheit“ gemeinsam mit den Oberösterreichern auszukosten.

Erster Stopp: 8 Uhr, Teststraße in Leonding
Eine Menschenschlange bis zum Parkplatz zurück. Doch die Stimmung war anders als sonst, Vorfreude lag in der Luft. „Einen Test zurück zur Normalität nehmen wir gern in Kauf“, so der Tenor.

Frühstück beim Bäcker
Und dann ging’s los! Auf zum ersten Frühstück im Kaffeehaus seit langer Zeit. Nur wenige Monate vor Corona richtete die Bäckerei Baumgartner in Steinerkirchen ein neues Frühstückslokal ein. Um Punkt 9 Uhr füllten sich die Tische. „Wir haben so sehnsüchtig darauf gewartet“, strahlten Roland und Eva Fischer aus Fischlham übers ganze Gesicht. Am Nebentisch feierte ein junges Paar die erste Nacht in der gemeinsamen Wohnung, ein älteres den Hochzeitstag. „Es ist schön, dass wir diese Freuden endlich wieder teilen können“, war auch Chefin Friedi Baumgartner überglücklich.

Schlange vorm Eingang
Gestärkt ging’s weiter in die Eurotherme Bad Schallerbach. Auch hier: Eine lange Menschenschlange vorm Eingang. Derzeit darf nur ein Drittel der normalen Besucheranzahl in die Therme. Drinnen verteilte sich alles gut. „Wir haben Urlaub und uns schon so auf diesen Tag gefreut“, erzählt uns Papa Michael mit Tochter Marlena (8 Monate) aus Rechberg beim Plantschen im Wasser. Auch Saunameister Dariusz Malek hatte sich noch nie so auf seine Aufgüsse gefreut wie an diesem Tag.

Endlich ein Schnitzel
Schön langsam meldete sich das Hungergefühl zurück: Auf ins Wirtshaus, ein Schnitzel muss her! Und das gab’s auch: Im Zirbenschlössel in Sipbachzell wurde man schon am Eingang mit den Worten „Endlich nicht mehr alleine“ begrüßt.

Ins Fitnesstudio
Nach einer kurze Pause meldete sich ein wenig das schlechte Gewissen – beim Workout im Fitnessstudio HappyFit im Uno-Shopping in Leonding ließ dieses schnell nach. „Die Leute freuen sich so sehr, eine alte Frau hat sich sogar bedankt, dass sie trainieren durfte“, berichtet Studioleiter Faruk Hasanbegovic.

Krönender Abschluss
Als krönender Abschluss ging’s für einen Film ins Hollywood Megaplex in der PlusCity in Pasching. Das frische Popcorn roch an diesem Tag wie pure Glückseligkeit

Lisa Stockhammer
Lisa Stockhammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)