16.05.2021 16:34 |

Kein Game abegeben

Swiatek erteilt Pliskova die Höchststrafe in Rom

Die Polin Iga Swiatek scheint rechtzeitig vor Beginn der Tennis-French-Open in bestechende Form gekommen zu sein. Die Paris-Titelverteidigerin fegte am Sonntag im Finale des 1000er-Turniers von Rom als Nummer 15 die Tschechin Karolina Pliskova (9) 6:0,6:0 vom Court.

Im ersten Satz gab Swiatek nur vier Punkte ab, insgesamt in einer Spielzeit von 46 Minuten lediglich 13. Es ist Swiateks erster Titel auf diesem Niveau, die French Open beginnen in zwei Wochen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten