15.05.2021 12:44 |

Tiroler Alm erreichbar

Durchbruch geschafft: „Weg frei“ durch Mega-Lawine

Und jährlich grüßt das Murmeltier: Einmal mehr wurde heuer der Weg zur Höttinger Alm hoch über Innsbruck von einer riesigen Lawine meterhoch verschüttet. Damit dem baldigen Start in die Sommersaison nichts mehr im Wege steht, fuhr in den vergangenen Tagen ein Bagger auf …

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Der Durchbruch ist geschafft“, postete Innsbrucks Vizebürgermeister Johannes Anzengruber (ÖVP) auf Facebook, nachdem er sich mit Almwirt Bernhard ein Bild von der Lawine samt „Schleuse“ gemacht hatte.

Am Freitag fuhr ein Bagger auf, der sich durch die Schneemassen durchkämpfte und den Weg zur Höttinger Alm freischaufelte.

Acht Meter hohe Schneewände
Die Schneewände sind gigantisch. „Sicher bis zu acht Meter hoch“, schildert Bernhard der „Krone“. „Heuer war es wieder besonders heftig. Zwei Drittel der Schneemassen sind erst Ende März runter“, ergänzt er.

Große Vorfreude auf Saisonstart
Das 21. Jahr sei er nun auf der Höttinger Alm. „Vielleicht dreimal ist die Lawine nicht gekommen“. Nun freut sich Bernhard aber auf den kommenden Mittwoch. Dann öffnet die beliebte Alm über Innsbruck endlich wieder ihre Pforten!

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
-3° / 4°
wolkig
-4° / 1°
heiter
-9° / -1°
heiter
-3° / 1°
heiter
-10° / -1°
heiter