14.05.2021 18:46 |

GTI

150 Kennzeichen wurden den Tuning-Fans abgenommen

Bei den heutigen Kontrollen der LVA-Kräfte wurden elf Kennzeichen wegen technischen Mängeln wie Veränderungen an der Abgasanlage, Tieferlegungen etc., in Zusammenhang mit dem inoffiziellen Tuning-Treffen abgenommen. Die Kontrollen fanden rund um den Wörthersee und in Villach statt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Insgesamt wurden seit Beginn der Kontrollen rund 150 Kennzeichen wegen schwerer verkehrstechnischer Mängel an Autos abgenommen. Allgemein kann das Aufkommen von getunten Pkws als gering eingestuft werden.  

Gummi-Gummi 
Heute gegen 16 Uhr ließ ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmünd in Niederösterreich am Parkplatz des Pyramidenkogelturm, vor einer johlenden Zuschauermenge absichtlich und lautstark die Räder seines Wagens durchdrehen. Durch das „Gummi-Gummi“ blieb bereits der Reifenabrieb am Asphalt kleben und die Umgebung war in dicke Rauchschwaden gehüllt. Der Mann wurde von einer Streife der Landesverkehrsabteilung kontrolliert. Er wird wegen der beschriebenen Delikte der BH Klagenfurt Land angezeigt. Da er überdies noch schwer alkoholisiert seine Vorführung zum Besten gab, wurde ihm an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. September 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)