14.05.2021 12:05 |

Planung für 2022 läuft

Klagenfurter Little City Festival doch abgesagt

Eigentlich hätte das Freiluftfestival mit vier Headlinern, lokalen Bands und DJs am 2. und 3. Juli frischen Wind ins graue Coronaleben bringen sollen. Die Veranstalter des Little City Festivals können die geforderten Auflagen aber nicht erfüllen. 40-seitige Verordnung als „Bremser“.

„Vor einer Woche haben wir den letzten DJ auf unserer Facebookseite bestätigt, das gesamte Programm stand, und wir hatten echt Bock darauf, trotz Auflagen die eineinhalbjährige Stille zu beenden“, erklärt Veranstalterin Marina Virgolini, die Freitag jedoch offiziell absagen musste.

Zitat Icon

Mit einer Verordnung, die es in sich hat, haben wir gerechnet. Aber was da kam, ist echt ein Witz. Unser Publikum hätte die zugewiesenen Sitzplätze nicht einmal zum Bierholen verlassen, die Masken nie ablegen dürfen!

Ex-Stereo-Chefin Marina und Veranstalterin Marina Virgolini

„Wir Veranstalter haften für alles!“
„Vor allem hätte die Securityfirma ständig auf jeden im Publikum aufpassen müssen. Wir Veranstalter haften für alles, sogar fürs Abluftsystem - und das im Freien!“, ärgert sich Mitveranstalter Stefan Skreinig. Idee und Konzept bleiben erhalten. „Wir werden ein kleines, feines Festival am Messegelände organisieren. Leider erst nächstes Jahr. Im August beginnt die Planung.“

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol