11.05.2021 08:04 |

Anwälte eingeschalten

Tausch verweigert: Klagskrieg um Smart Meter

Durchaus harte Bandagen ziehen sowohl Kunden als auch Netzanbieter auf, wenn es um das Thema Smart Meter geht. Wie berichtet, kommt es immer wieder vor, dass der Tausch des alten Stromzählers gegen den neuen digitalen verweigert wird. Der Streit geht mittlerweile so weit, dass es auch zu Klagen kommt.

Kritiker befürchten durch die neuen Stromzähler Elektrosmog und eine Überwachung ihres Haushalts. Deshalb verweigern sie den Austausch. Die Anbieter weisen die Kritik zurück. In der Vergangenheit hat die Auseinandersetzung mitunter zu Stromabschaltungen geführt.

Familien im Burgenland betroffen
Laut dem Netzwerk „STOP Smart Meter“ wurde im Burgenland heuer bei vier Familien der Strom gekappt, weil diese den Einbau nicht zuließen. Zwei zogen daraufhin vor Gericht und haben den Netzbetreiber auf Besitzstörung geklagt. Von der Netz Burgenland heißt es dazu, dass eine Klage bereits zugunsten des Unternehmens ausgegangen sei.

Doch auch der Anbieter schaltete die Anwälte ein und klagte auf Herausgabe der alten Zähler – diese stehen im Eigentum der Netz Burgenland. Die Firma verweist auf die gesetzlichen Vorgaben. Sind die Zähler nicht geeicht, dürfen sie nicht mehr verwendet werden.

Grundsätzlich werde auf Information durch Briefe und Telefonate gesetzt. Abschaltungen und Klagen seien nur der letzte Weg. Zumal bei den meisten Kunden der Einbau völlig problemlos funktioniere, heißt es.

Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
22° / 34°
heiter
20° / 36°
heiter
22° / 35°
einzelne Regenschauer
22° / 34°
heiter
20° / 35°
einzelne Regenschauer