05.05.2021 06:00 |

FPÖ hat nachgefragt

Grazer U-Bahn-Pläne: Chance auf Bundesgeld lebt

Bekommt Graz eine U-Bahn? In der Murmetropole setzte man große Hoffnungen in Verkehrsministerin Leonore Gewessler - weil sie eine Grüne und noch dazu eine Grazerin ist. Doch sie stieg erst einmal auf die Bremse. Weil sie die Pläne noch nicht im Detail kannte, wie sie erklärt. Die Prüfung sei jetzt im Laufen.

Nach der Präsentation der Grazer U-Bahn-Pläne wollten alle wissen, was Gewessler dazu sagt - der Bund soll ja ein Drittel der Kosten übernehmen. Was sie sagte, klang eher ablehnend: Ihr Fokus liege „auf dem Ausbau bestehender Systeme, der sich rasch umsetzen lässt“, also auf Straßenbahn und S-Bahn.

Die FPÖ stellte daraufhin eine parlamentarische Anfrage an Gewessler - sie wollte wissen, was sie gegen eine U-Bahn hat ...

Pläne werden geprüft
Sie habe die Pläne zunächst nur aus den Medien gekannt, so Gewessler; inzwischen habe es einen Termin auf Beamtenebene gegeben. Sie habe den Auftrag erteilt, die Pläne zu prüfen.

Gewessler scheine „eher darum bemüht zu sein, keine Finanzierungszusagen zu treffen, anstatt zukunftsweisende Projekte zu unterstützen“, kritisiert der Grazer Vizebürgermeister Mario Eustacchio (FPÖ).

Ostbahn, GKB und Bim-Ausbau
Die Verhandlungen über die Elektrifizierung der Ostbahn, den Ausbau der GKB und den Bim-Ausbau in Graz stehen indes vor dem Abschluss. Gewessler: „Details werden voraussichtlich noch vor dem Sommer präsentiert.“

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 20°
einzelne Regenschauer
8° / 20°
einzelne Regenschauer
8° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer