02.05.2021 21:16 |

Roland Garros 2021

French Open: 1000 Zuschauer pro Platz erlaubt

Beim Tennis-Grand-Slam Turnier in Paris sind in der Anfangsphase bis zu maximal 1.000 Zuschauer pro Platz erlaubt.

Auf den Rängen jedes Courts in Roland Garros dürfen 35 Prozent der Sitzplätze besetzt sein, erklärte Sportminister Jean-Michel Blanquer am Sonntag dem Fernsehsender France 3. Mit 9. Juni, wenn die Viertelfinali beginnen, wird auf 65 Prozent, maximal 5.000 Fans, erhöht. Das Turnier beginnt am 30. Mai.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten