03.05.2021 05:57 |

Die Lust verloren

Viele Gastro-Betriebe suchen verzweifelt Personal

Nachdem mit dem 19. Mai endlich ein Öffnungsdatum für die heimische Gastronomie festgelegt wurde, stehen viele Betriebe schon vor der nächsten großen Hürde: Den Lokalen fehlt nicht nur Stammpersonal, auch Saisonarbeiter haben nach den ständigen Lockdown-Verordnungen des Bundes die Lust verloren.

Spaziert man durch den Gastronomie-Hotspot Velden, sieht man bei nahezu jedem Lokal Stellenangebote in den Fenstern. Ob Kellner, Koch, Hilfskoch, Konditor, Eisverkäufer oder Ferialpraktikant – die Betriebe benötigen Mitarbeiter, um die ohnehin schon verkürzte Saison noch halbwegs gut und vor allem im Sinne der Gäste meistern zu können.

„Regierung hat Begeisterung genommen“
Nach Monaten der Arbeitslosigkeit haben sich viele Fachkräfte umschulen lassen. „Die Regierung hat mit ihrem ständigen Öffnen und Schließen vielen von uns die Lust und Begeisterung genommen“, klagt Andreas, der viele Saisonen als Kellner am Klopeiner See gearbeitet hat, nun jedoch zum Militär gewechselt ist. „Auch wir Servicekräfte brauchen Planungssicherheit.“

Gerade in dieser Saison...
Wirte-Sprecher Stefan Sternad appelliert an Mitarbeiter und Betriebe, Geschlossenheit zu zeigen: „Gastro-Mitarbeiter werden gerade in dieser Saison mehr denn je gebraucht, ansonsten werden viele Lokale nicht überleben.“

Alex Schwab
Alex Schwab
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol