28.04.2021 10:58 |

Kostenloses Angebot

Corona-Test-Container am Neuen Platz in Klagenfurt

Vor dem Klagenfurter Rathaus wurde am Mittwoch von der Stadt Klagenfurt ein Testcontainer aufgestellt, wo sich Bürger kostenlos und ohne Voranmeldung einem Corona-Antigen-Schnelltests unterziehen können. Auch im Gemeindezentrum „Festung“ in der Strutzmannstraße wurde eine neue Teststraße eröffnet. 

Die Anmeldung sowie die Testung, die von der Apotheke vorm Lindwurm betrieben wird, erfolgen durch die Fenster des Containers, somit können Testwillige während des gesamten Vorgangs im Freien bleiben und müssen keinen Innenraum betreten.

Reaktion auf lange Wartezeiten 
„Mit dem zusätzlichen Testangebot, das wir seitens der Stadt Klagenfurt auf dem Neuen Platz eingerichtet haben, reagieren wir auf die langen Testwartezeiten. Mir ist es wichtig, dass die Klagenfurterinnen und Klagenfurter schneller zu einer Testmöglichkeit kommen, als dies bisher der Fall war“, so Bürgermeister Scheider.

Ergebnis offiziell anerkannt
Das Ergebnis des Antigen-Schnelltests kommt zeitnah als SMS oder E-Mail auf das Handy und wird als offiziell anerkanntes Testprotokoll über das Bundes-Screeningportal übermittelt. Somit gilt es auch als Zutrittstest.

Testzeiten von Montag bis Samstag
Die Testzeiten sind von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr sowie samstags von 8 bis 13 Uhr. Mitzunehmen sind die e-card, ein Lichtbildausweis und eine FFP2-Maske.

Neue Teststraße im Gemeindezentrum „Festung“
Auch im Gemeindezentrum „Festung“ in der Strutzmannstraße 17 wurde eine weitere Teststraße eröffnet. Hier erfolgt die Voranmeldung aber über das Portal oesterreich-testet.at. Die Testtage sind immer donnerstags und freitags. Auch hier sind E-card, Lichtbildausweis und FFP2-Maske mitzubringen. 

Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol