27.04.2021 10:46 |

WEGA war im Einsatz

Häftlinge aus Justizanstalt geflohen: Großfahndung

Zwei Strafgefangenen ist es gelungen, in der Nacht auf Dienstag aus einer Justizanstalt in Wien zu flüchten. Eine Großfahndung wurde eingeleitet, auch die WEGA war im Einsatz. Die Männer konnten schließlich in einer Wohnung aufgefunden werden.

Gegen 1 Uhr nachts gelang es den beiden Strafgefangenen - 37 und 41 Jahre alt -, aus der Justizanstalt zu fliehen. Im Rahmen einer Großfahndung waren Polizisten mehrerer Stadtpolizeikommanden, der Polizeidiensthundeeinheit, der Wiener Bereitschaftseinheit und der WEGA im Einsatz.

Die Beamten schaffen es innerhalb kürzester Zeit, die beiden österreichischen Staatsbürger in einer Wohnung in der Oberlaaer Straße im zehnten Bezirk zu lokalisieren. Sie wurden gegen 2.15 Uhr festgenommen und in die betroffene Justizanstalt zurückgebracht.

Wie die Männer es geschafft hatten zu fliehen, wollte die Polizei auf Nachfrage von krone.at nicht bekannt geben.

Heike Reinthaller-Rindler
Heike Reinthaller-Rindler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter