27.04.2021 12:00 |

Verlängerung

Beim Mankeiwirt hat sich´s doch nicht ausgepfiffen

Fans des weitum bekannten Mankeiwirts können aufatmen: Herbert Haslinger verschiebt seinen Pensionsantritt nun doch – er hängt heuer noch eine Saison dran. Erst danach nehmen er und seine zahmen Murmeltiere Abschied vom legendären Gasthof Fuscherlacke an der Großglockner Hochalpenstraße.

Ein Murmeltier im Nacken, ein freundliches Lächeln auf den Lippen: So wird man Mankeiwirt Herbert Haslinger auch im heurigen Sommer zu Gesicht bekommen. Der Chef des Gasthofes Fuscherlacke hängt doch noch eine Sommersaison dran – die Übergabe seines Hauses an der Großglockner Hochalpenstraße zieht sich doch noch länger hin als geplant – wie berichtet, wollte er eigentlich schon Ende 2020 in Pension gehen.

„Das Ganze geht doch nicht so schnell wie geplant, die Übernahme durch den Interessenten war nicht so schnell möglich“, sagt Haslinger, der sein Wirtshaus bereits vor gut eineinhalb Jahren für 1,5 Millionen Euro inserierte. Schon heute, Dienstag, zieht es den bald 64-Jährigen und seine Helfer in seinen Gasthof – er und seine Frau Helen wollen zur Öffnung am 19. Mai vorbereitet sein. Seine Murmeltiere Fanni, Flo, Edi und Baby Emmi folgen ihm in den kommenden Wochen. Nach dem Sommer heißt es für sie Abschied nehmen. „Ich werde sie an Liebhaber und Züchter abgeben“, so Haslinger.

Verena Seebacher
Verena Seebacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol