25.04.2021 17:17 |

Gründung vor 40 Jahren

Geburtstagsbuch für den Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern wurde vor 40 Jahren gegründet. Tyrolia gratuliert dem größten Park der Alpen nun mit einem Buch.

Im vielfältigen Paradies des Nationalparks leben 15.000 Tier- und 3500 Pflanzenarten. 500 Seen liegen eingebettet inmitten 300 Dreitausender und etwa 170 Quadratkilometer der Fläche sind noch von ewigem Eis bedeckt. Der Nationalpark erstreckt sich über 1856 Quadratkilometer.

Autorin erzählt über die Kulturgeschichte, Almwirtschaft und mehr


Im Geburtstagsbildband von Susanne Schaber und Fotograf Herbert Raffalt finden sich aber noch viel mehr als nackte Zahlen. Die Autorin erzählt über die Kulturgeschichte, Almwirtschaft und die Arbeit im Nationalpark, der die drei Bundesländer Kärnten, Salzburg und (Ost)Tirol verbindet.

Eigene Kapitel sind den Jahrmillionen alten tektonischen Stockwerken im Tauernfenster oder der Großglockner Hochalpenstraße gewidmet. Elke Ludewig, die Leiterin des Sonnblick-Observatoriums, erzählt über ihren Arbeitsplatz über den Wolken und Ranger Emanuel Egger nimmt auf eine Reise zu Geiern und ins Matreier Innergschlöß mit.

Schaber und Raffalt geben auch Tipps für Touren aus allen Nationalpark-Teilen. 192 Seiten, 34,95 Euro

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)