24.04.2021 15:40 |

20 Grad und mehr

Pünktlich zum Wochenende ist der Frühling zurück

Pünktlich zum Wochenende hat sich der Frühling wieder nach Österreich zurückgekämpft und die Temperaturmarke in die Höhe klettern lassen. In Tirol und Teilen Vorarlbergs zeigte das Thermometer am Samstag sogar Werte jenseits der 20 Grad an, doch auch in den übrigen Bundesländern zeigte der Frühling, was er kann.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Lediglich zwischen dem Weinviertel und dem Südburgenland trübten am Samstag ein paar Wolken den ansonsten strahlend blauen Himmel. Im Rest des Landes lachte die Sonne. Das ließ glücklicherweise auch das Quecksilber wieder in die Höhe wandern, am wärmsten war es am Nachmittag in Bludenz mit 21,6 Grad.

Viel Sonnenschein auch am Sonntag
Auch der Sonntag hat laut Prognose der Österreichischen Unwetterzentrale viel Sonnenschein zu bieten. Zwar muss man von Kärnten bis ins südliche Niederösterreich mit ein paar schwachen Schauern rechnen, doch im übrigen Land dürfte es die meiste Zeit trocken bleiben.

Schauer erwarten uns auch am Montag, vor allem von Osttirol bis ins Südburgenland, während es an der Alpennordseite meist trocken bleibt. Vom Bodensee bis nach Oberösterreich sollte sich sogar laut Prognose häufig sonniges Wetter zeigen.

Wolken und Regen am Dienstag
Der Dienstag allerdings fällt wohl verbreitet ins Wasser. Dichte Wolken bestimmen an diesem Tag den Himmel, vor allem im Bergland und im Süden. Am ehesten bleibt man im Donauraum und im östlichen Flachland trocken. Mit viel Sonnenschein darf man allerdings nicht rechnen, die Wolken dominieren.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol