24.04.2021 22:33 |

Turnier in Belgrad

Djokovic unterliegt im eigenen Wohnzimmer Karazew!

Der Traum vom Triumph beim Heimturnier in Belgrad ist 2021 für Novak Djokovic ausgeträumt! Der 33-Jährige musste sich im Halbfinale auf heimischem serbischem Boden dem Russen Aslan Karazew in drei Sätzen 5:7, 6:4, 4:6 geschlagen geben ...

Djokovic hatte im Australian-Open-Halbfinale gegen Karazew noch klar in drei Sätzen die Oberhand behalten. Ausgerechnet in der Heimat des Serben drehte der große 2021-Aufsteiger nun den Spieß um. Im ersten Satz machte der Russe mit drei Breaks um eines mehr als sein Gegner und behielt mit 7:5 die Oberhand. Im zweiten Satz war die Bilanz dann genau umgekehrt, weshalb Djokovic mit 6:4 der Satz-Ausgleich gelang.

Im Entscheidungsdurchgang gelang Karazew mit dem Break zum 4:3 die Vorentscheidung, nachdem Djokovic in diesem Satz zuvor gleich acht Break-Möglichkeiten nicht verwertet hatte. Bei 3:5 konnte der Weltranglisten-Erste einen Matchball noch abwehren, nach zwei vergebenen Breakchancen auf das 5:5 beendete Karazew die Partie nach fast dreieinhalb Stunden mit dem zweiten Matchball. „Es ist sicher der größte Sieg meiner Karriere, ich habe alles reingelegt in die Partie. Das musst du auch, weil gegen ihn spielst du wie gegen eine Wand“, sagte der zu Saisonbeginn quasi aus dem Nichts gekommene 27-Jährige im Sieger-Interview auf dem Platz.

Karazew hatte bei den Australian Open mit dem Einzug ins Halbfinale für eine Sensation gesorgt. Beim ATP-500-Turnier in Dubai im März belohnte er sein erstaunliches bisheriges Jahr mit seinem ersten ATP-Titel. In Belgrad könnte nun ein weiterer Turnier-Sieg dazu kommen. Dafür muss er nun am Sonntag „nur“ mehr Matteo Berrettini - 6:1-6:7-6:0-Sieger gegen den Japaner Taro Daniel - bezwingen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten