Deutsche Bundesliga

Bayer Leverkusen bleibt Frankfurts Angstgegner

Rückschlag für Adi Hütter im Kampf um die Champions League! Mit 1:3 verlor seine Eintracht aus Frankfurt am Samstag auch das siebte Spiel in Serie bei Bayer Leverkusen. Dortmund liegt damit nur noch einen Zähler hinter der Eintracht. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Bayer-Tore erzielten Leon Bailey mit einem Volley aus spitzem Winkel zwischen die Beine von Eintracht-Keeper Kevin Trapp (70.), Lucas Alario mit einem sehenswerten Lupfer (80.) und Kerem Demirbay mit einem abgefälschten Schuss (92.).

Andre Silvas Tor für die Hessen war nur Resultatskosmetik (91.). Bei den Siegern spielte Aleksander Dragovic so wie Martin Hinteregger bei Frankfurt durch. Stefan Ilsanker wurde von Hütter in der 83. Minute ausgewechselt.

Frankfurt ist der einzige aktuelle Bundesligist, gegen den Bayer die letzten sechs Heimspiele alle gewann. Mit dem Sieg im Pokal diese Saison gingen sogar die letzten sieben Pflichtspiele daheim gegen die Hessen an Bayer.

Bundesliga - 31. Runde:

Freitag, 23.04.2021
FC Augsburg - 1. FC Köln 2:3 (0:3)
Augsburg: ohne Gregoritsch (krank);
Köln: Kainz bis 69. (Tor zum 0:2/23.)

Samstag, 24.04.2021 (hierder Überblick)
VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund 0:2 (0:1)
SC Freiburg - TSG Hoffenheim 1:1 (0:1)
Union Berlin - Werder Bremen 3:1 (0:0)
FSV Mainz 05 - Bayern München 2:1 (2:0)
Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt 3:1 (0:0)

Sonntag, 25.04.2021
RB Leipzig - VfB Stuttgart 15.30 Uhr
Borussia Mönchengladbach - Arminia Bielefeld 18 Uhr

Mittwoch, 12.05.2021
Schalke 04 - Hertha BSC Berlin 18 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. September 2022
Wetter Symbol