20.04.2021 10:29 |

Zwei Verletzte

17-Jährige fuhr alkoholisiert und ohne Schein

Am Dienstag gegen 02.20 Uhr fuhr eine 17-jährige Klagenfurterin mit dem Auto ihres 18-jährigen Bekannten ohne gültiger Lenkberechtigung auf der Waidischer Landesstraße (L103) in Fahrtrichtung Ferlach, als sie von der Fahrbahn abkam.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut ihren eigenen Angaben kam sie aus Unachtsamkeit linksseitig von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Böschung. In Folge drehte sich das Fahrzeug und wurde schließlich auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und kam dort stark beschädigt zum Stillstand.

Im Fahrzeug befanden sich zu diesem Zeitpunkt auch noch der 18-jährige Fahrzeugbesitzer aus dem Bezirk Murtal am Beifahrersitz, sowie zwei Männer (beide 18) aus Spittal und Voitsberg. Bei dem Verkehrsunfall wurde der 18-jährige Mann aus dem Bezirk Voitsberg und die 17-jährige Fahrzeuglenkerin unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Die beiden weiteren Fahrzeuginsassen wurden nicht verletzt.

Ein bei der 17-jährigen Fahrzeuglenkerin durchgeführter Alkomattest verlief positiv.

Im Einsatz stand, neben den Beamten der Polizeiinspektion Ferlach auch die FF Waidisch.

Am PKW entstand Totalschaden.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)