Inzidenz unter 100

Kirchdorf: „Problem-Kind“ wurde „Musterschüler“

Vor einem Monat stand der Bezirk Kirchdorf kurz vor der Abriegelung, die 7-Tage-Inzidenz näherte sich der 400er-Marke. Aktuell ist das „Problem-Kind“ zum „Musterschüler“ geworden und als einziger Bezirk in Oberösterreich unter dem Wert von 100 bei der 7-Tage-Inzidenz.

So schnell kanns gehen, zum Glück in die richtige Richtung. Aber das Pendel kann auch schnell wieder anders ausschlagen. Derzeit ist die Lage in Oberösterreich stabil, alle Inzidenz-Werte liegen unter 300. Der Bezirk Ried mit aktuell 296,6 zwar knapp darunter, auch Wels-Stadt mit 291,3, Schärding mit 266,6, Braunau mit 263,4, Wels-Land mit 231,8 und Linz mit 212 sind noch über der 200er-Marke, aber von Abriegelungen wie in Braunau ist man derzeit weit enfernt.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol