19.04.2021 09:05 |

Sharon Osbourne:

Prinz Harry „Aushängeschild weißer Privilegien“

Sharon Osbourne erhebt schwere Vorwürfe gegen Prinz Harry. Für sie ist er ein „Aushängeschild weißer Privilegien“.

Die Moderatorin musste ihre Show „The Talk“ verlassen, nachdem sie ihren Freund Piers Morgan verteidigt hatte, der davor mit Aussagen gegen Meghan Markle für Schlagzeilen gesorgt hatte. Nun stichelt die 68-Jährige gegen Herzogin Meghans Ehemann Prinz Harry, der seit seinem Rückzug von seinen königlichen Pflichten mit seiner Familie in Kalifornien wohnt.

„Er heult darüber“
„Wisst ihr, was weißes Privileg ist? Genau dort mit Harry. Er ist das Aushängeschild. Er sitzt da und sagt, dass Daddy ihn abgeschnitten hat und er kein Geld mehr bekommt und er heult darüber“, macht sich die Entertainerin über den Prinzen lustig. „Dafür kannst du kein Mitgefühl empfinden. Denn er ist ein gesunder, kluger, gut erzogener junger Mann. Du kannst tun, was auch immer du tun willst. Dein Leben gehört dir selbst.“

Zitat Icon

Wisst ihr, was weißes Privileg ist? Genau dort mit Harry. Er ist das Aushängeschild. Er sitzt da und sagt, dass Daddy ihn abgeschnitten hat und er kein Geld mehr bekommt und er heult darüber

Sharon Osbourne über Prinz Harry

Auch Meghans Vorwurf, dass sich die royale Familie nicht um ihre mentale Gesundheit geschert habe, winkt Sharon ab. „Die Queen stammt aus seiner anderen Generation. Sie vermeiden Umarmungen notorisch. Ich verstehe es, aufgrund ihres Alters“, schildert sie in der Sendung ‚Real Time with Bill Maher‘. Die Rassismusvorwürfe gegen sich kann die Frau von Ozzy Osbourne nicht nachvollziehen. „Ich wurde so viele Dinge in meinem Leben genannt, also bin ich es gewohnt. Aber ich werde es nicht akzeptieren, als Rassistin bezeichnet zu werden“, stellt sie klar. „Meiner Meinung nach macht es dich nicht zu einem Rassisten, nur weil du nicht mit jemandem übereinstimmst.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol