Rudi Backstage:

„Austria 3 wurde in einem Whirlpool gegründet“

Ein echter Leckerbissen für alle Musik-Fans: Star-Filmer Rudi Dolezal plaudert mit Moderatorin Anna Illenberger über seine Zeit mit Austria 3 (A3) bei „Rudi Backstage“ aus dem Nähkästchen und erzählt alles über Reinhard Fendrich, Wolfgang Ambros und Georg Danzers grandioses Musikprojekt.

Wolfgang Ambros, Georg Danzer und Reinhard Fendrich gründeten vor über zwei Jahrzehnten Austria 3. „Die ersten Gespräche haben wir in einer lauen Sommernacht im Whirlpool liegend geführt,“ verrät Dolezal. „Im Tempel des Austropops, dem Lokal Nikodemus, fanden daraufhin wahnsinnig viele Besprechungen statt“, erinnert sich Dolezal zurück.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen