26.03.2021 13:50 |

Mehrere Wehren vor Ort

Waldbrand bei Rennweg: Drei Helikopter im Einsatz

In der Marktgemeinde Rennweg am Katschberg (Kärnten) ist am Freitagnachmittag in einem Waldstück ein Feuer ausgebrochen. „Mehrere Feuerwehren und drei Helikopter, darunter auch das Bundesheer, sind im Einsatz“, berichtete die Landeswarnzentrale.

Freitag gab es Brandalarm in Gries bei Rennweg in Kärnten. Neun Wehren standen mit 120 Mann im Einsatz, zwei Helikopter wurden angefordert. Ein Heustadl und Brennholz wurden eingeäschert. Das Feuer wütete auf einer Fläche von an die vier Hektar.

„Wir haben Schlauchleitungen vom Tal in den Hochwald gelegt, über etwa 800 Meter. Mit drei Pumpen wurde das Wasser aus der Lieser hinaufgebracht zum Feuer“, erklärt Josef Heiß, der Kommandant der FF Rennweg. Am Abend waren die Flammen unter Kontrolle. Brandwache wurde aber die ganze Nacht gehalten. „Samstag schauen wir, ob Nachlöscharbeiten notwendig sind“, so Heiß.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol