24.03.2021 20:29 |

Verkauf über Plattform

51-Jähriger bestahl mehrere Arbeitgeber über Jahre

Ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor steht im Verdacht, in den letzten Jahren mehrere seiner ehemaligen Arbeitgeber bestohlen zu haben. Der Mann bot das Diebesgut noch dazu auf einer Verkaufsplattform an. Das wurde ihm jetzt zum Verhängnis. Ein ehemaliger Arbeitgeber entdeckte einige Gegenstände und erstattete Anzeige.

Im Zuge der Ermittlungen konnten dem 51-Jährigen rund 100 Diebstähle von Werkzeugen, Treibstoffen und anderen Gegenständen nachgewiesen werden. Teilweise konnten gestohlene Gegenstände durch Beamte der Polizeiinspektion Hermagor beim Tatverdächtigen noch sichergestellt werden. Den Rest hatte der Mann über eine Verkaufsplattform bereits veräußert. Der Wert der gestohlenen Ware beträgt mehrere Tausend Euro. Der 51-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol