23.03.2021 13:40 |

Rekord-Parasit

Ärzte befreien Mann von 18 Meter langem Bandwurm

Im Nordosten Thailands haben Mediziner einen 67-Jährigen Mitte März von einem riesigen Parasiten befreit. Der Patient hatte unter starken Bauchschmerzen gelitten. Schuld war, wie sich nach einer Untersuchung schließlich herausstellt, ein rund 18 Meter langer Bandwurm (Video oben).

In einer Stuhlprobe des Mannes entdeckten die Ärzte zwei Dutzend Bandwurmeier. Der Patient wurde mit entsprechenden Medikamenten behandelt und schied den Bandwurm, welchen er sich vermutlich beim Verzehr von rohem Rindfleisch eingefangen hatte, schließlich aus.

Und auch die Ärzte staunten, denn der lästige Parasit war unglaubliche 18 Meter lang. Für gewöhnlich kommen Bandwürmer, die bis zu 25 Jahre im Körper ihres Wirtes überleben können, auf eine Länge von vier bis zehn Meter.

Quelle: kameraOne

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol