21.03.2021 18:00 |

Salzburger vor Ort

Fliegende Feuerlöscher im Einsatz in Chile

Zwei Helis des Salzburger Unternehmers Roy Knaus stehen derzeit in Chile bei der Bekämpfung von Waldbränden im Einsatz. Sechs Crewmitglieder sind vor Ort stationiert. „Wir haben uns gegen Konkurrenten aus Spanien, Amerika und Kanada durchgesetzt“, berichtet Knaus stolz. Der Auftrag läuft noch bis zum April.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

2019 erweiterte der Pongauer Flugunternehmer Roy Knaus seine Flotte um acht Helis der Marke Super Puma. Die „Krone“ berichtete damals. Jetzt darf sich Knaus über sein Investment freuen. Mit seinen aufgemotzten Super Pumas zog er im vergangenen November einen Auftrag in Chile an Land. „Wir haben uns gegen Konkurrenten aus Spanien, Amerika und Kanada durchgesetzt“, erzählt Knaus über den Auftrag.

Zwei seiner Maschinen mit Stützpunkt in Salzburg und Kanada unterstützen seit Jänner die dortigen Behörden beim Kampf gegen Waldbrände. „Unsere Helis mit Wassertanks für 4000 Liter sind im Vergleich zu anderen Modellen effizienter“, erklärt der Heli-Austria-Geschäftsführer. Insgesamt sechs Mitarbeiter sind noch bis April vor Ort. Wert des Auftrages: 1,9 Millionen Dollar. Knaus will in Zukunft auch andere Länder während der Waldbrandsaison unterstützen.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)