Umstrittene Pläne

Nun ist Parkhaus beim Linzer Schlossberg geplant

Statt einer Rolltreppe gibt es vielleicht bald zwei neue Aufzüge, die einen ins Schlossmuseum befördern. Denn während es nach der Entscheidung des städtischen Gestaltungsbeirates, wie berichtet, weiter Warten für die rollende Aufstiegshilfe heißt, wurde ein Lift genehmigt. Ein solcher soll nun auch in anderen Plänen auftauchen.

Für die vom Land initiierte Errichtung der 3,5 Millionen Euro teuren Rolltreppe auf den Schlossberg braucht es einen weiteren Anlauf. Wie berichtet, stellte der Gestaltungsbeirat die Geräuschentwicklung der Aufstiegshilfe zur Diskussion -und wie mit dem Raum unterhalb umgegangen wird. Zudem müsse noch geklärt werden, wie die Treppe im Freien funktioniert und ob es noch andere Zugänge zum Schloss gäbe. Die Erweiterung des Aufzuges fand dagegen großen Anklang.

Barrierefreier Zugang über neues Parkhaus?
Und jetzt könnte möglicherweise sogar noch ein weiterer Lift folgen.Denn wie die „Krone“ aus gut informierten Kreisen erfuhr, gibt es konkrete Pläne, das alte Gebäude neben dem Salzamt wegzureißen, um dort ein neues Parkhaus zu errichten. Und von diesem soll man künftig bequem und barrierefrei per Aufzug auf den Schlossberg kommen. Was auch FP-Stadtvize Markus Hein bestätigt: „Ja, diese Pläne wurden mir von einem Architektenteam bereits vorgestellt. Sollten alle Genehmigungen vorliegen und auch der Denkmalschutz seine Zustimmung geben, kann ich mir das gut vorstellen. Für mich ist diese Idee auch charmanter, als die Rolltreppe beim Tummelplatz, weil das Projekt gleich mit ausreichend Parkflächen gekoppelt wäre.“

Sinnhaftigkeit ist fraglich
Ob ein weiteres Parkhaus auf der Oberen Donaulände sehr sinnvoll ist, wo doch die Hauptplatz-Tiefgarage nur rund 200 Meter entfernt ist? „Lieber dort, als irgendwo mitten im Stadtzentrum“, so Hein.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol