04.03.2021 15:47 |

„Gefahr im Verzug“

Hofer wirft burgenländischen Ex-Klubchef aus FPÖ

Das Drama um die FPÖ im Burgenland ist um einen weiteren Akt reicher. Der frühere Klubobmann Géza Molnár ist von Bundesparteichef Norbert Hofer aus der Partei geworfen worden. Als Grund wird „parteischädigendes Verhalten bei Gefahr im Verzug“ genannt.

Der Abgeordnete war der Gegenkandidat von Alexander Petschnig im Duell um die Obmannschaft beim Parteitag gewesen und damals knapp unterlegen. Spätestens seit dem Zeitpunkt brodelt es bei den Blauen gewaltig. Öl ins Feuer goss noch Molnárs Nachfolger als Klubobmann, Johann Tschürtz, der laut mit dem Gedanken einer Bürgermeister-Kandidatur in Mattersburg spielte.

Zudem erhielten Unterstützer von Molnár Verwarnungen, manche – wie der Bezirksobmann Christian Spuller – wurden sogar ausgeschlossen.

Parteiinterna nach außen getragen
Jetzt trat das ein, was viele unter vorgehaltener Hand schon prophezeit hatten: Molnár muss gehen. Er habe sich geweigert, seinen Pflichten als Mandatar nachzukommen und „Parteiinterna nach außen getragen“, heißt es von der FPÖ. Der Ausschluss muss bei der nächsten Sitzung des Bundesparteivorstands noch bestätigt werden.

Zitat Icon

Es ist auf Dauer nicht hinnehmbar, dass ein Mandatar sich weigert, das zu tun, wofür er vom Wähler bestimmt wurde.

FPÖ-Klubobmann Johann Tschürtz

„In diesem konkreten Fall wurde dieses vierte FPÖ-Mandat von Norbert Hofer mittels Vorzugsstimmen erobert, und Géza Molnár durfte dieses Mandat nur von ihm übernehmen. Daher erwarten wir uns, dass er auf das Mandat zugunsten eines anderen FPÖ-Kandidaten verzichtet“, so Tschürtz.

Molnár wollte den Rauswurf nicht kommentieren, der Ausschluss liege ihm persönlich nicht vor. Die FPÖ sei aber mehr als einzelne Personen. „In diesem Sinne ersuche ich all jene, die ob der Ereignisse enttäuscht und wütend sind, der FPÖ Burgenland treu zu bleiben“, so der Mandatar. Selbst parteiintern wird aber nun mit weiteren Austritten gerechnet.

Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 18°
einzelne Regenschauer
6° / 19°
leichter Regen
5° / 19°
einzelne Regenschauer
7° / 19°
einzelne Regenschauer
6° / 19°
Regen