02.03.2021 11:50 |

Ab Sommer geplant:

Neue Austria-Akademie soll in Klagenfurt aufblühen

ÖFB entscheidet in den nächsten zwei bis drei Wochen über Antrag der Austria Klagenfurt. Strukturen für eine eigene Akademie vorhanden, Förderungen stehen so gut wie fest. Diese Woche erfolgt die Abnahme. In Horn will man heute auf Platz vier Bitter: Keeper Moser muss operiert werden!

Violett macht Nägel mit Köpfen. Die eigene Akademie soll – wie die „Krone“ aus politischen Kreisen erfuhr – im Sommer Realität werden. So kommt diese Woche Martin Scherb in seiner Funktion als ÖFB-Gesamtleiter der Akademien nach Waidmannsdorf, nimmt alles ab.

Kooperationen mit Schulen stehen bereits fest, lizenzierte Trainer hat man an der Angel, das Land wäre mit Förderungen (die dann mit der WAC-Akademie durch zwei geteilt werden sollen!) einverstanden, auch die Stadt zieht mit. Austria hat also (bis auf die Internat-Möglichkeit) alles parat, will die Akademie unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit. Jetzt muss noch der ÖFB zustimmen!

Sportlich wartet heute im Nachtrag Horn – da fehlen gleich fünf Asse: Pecirep (Bänderriss) und Cvetko (Gehirnerschütterung) schaffen’s erst nächste Woche, Greil ist gesperrt, Miesenböck (Bänderriss) weiter out – und jetzt auch Moser! Der Keeper zog sich beim 1:0 bei Blau-Weiß Linz eine Bänderverletzung in der linken Hand zu, wird operiert, fehlt bis zu zehn Wochen! Menzel springt ein. „Viel darf nicht mehr passieren“, seufzt Coach Pacult, betont: „Jetzt müssen andere aufzeigen, ich habe vollstes Vertrauen in alle!“

So will man heute mit einem Sieg auf Platz vier, somit die Aufstiegsrivalen GAK und Innsbruck überholen. Beide geben ja den Lizenzantrag (morgen Frist!) ab, Austria tat’s gestern.

Claudio Trevisan
Claudio Trevisan
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol