25.02.2021 13:36 |

Parsons wollte raus

Kaley Cuoco: „Schockzustand“ nach „Big Bang“-Aus

Mehr als zehn Jahre ist Kaley Cuoco für die Kultserie „The Big Bang Theory“ vor der Kamera gestanden. 2019 folgte dann das Aus - weil Sheldon-Darsteller Jim Parsons aus der Serie aussteigen wollte. In einem Interview spricht die schöne Schauspielerin nun erstmals darüber, wie sehr sie diese Entscheidung getroffen hat.

„Es ist so komplex wie einfach, dass es das Gefühl war, dass es an der Zeit ist“, erklärte Jim Parsons kürzlich die Entscheidung, mit „The Big Bang Theory“ Schluss zu machen. Im Interview mit „Variety“ verriet Serien-Kollegin Kaley Cuoco nun, dass sie das Aus der Kult-Sitcom wesentlich emotionaler aufgenommen habe, als der Sheldon-Darsteller.

Parsons Entscheidung traf Cuoco hart
Sie sei gemeinsam mit Co-Star Johnny Galecki ins Büro von Serien-Macher Chuck Lorre gerufen worden, gerade als die Dreharbeiten für die zwölfte Staffel gestartet hatten, so Cuoco. Sie beide hätten gedacht, es ginge um eine Besprechung für den Drehstart der 13. Staffel, verriet sie nun. Stattdessen habe Jim Parsons dort auf sie gewartet. 

„Jim sagte: ,Ich glaube nicht, dass ich weitermachen kann‘“, erinnerte sich Cuoco nun an diesen einschneidenden Moment zurück. „Ich war so schockiert, dass ich buchstäblich sagte: ,Weiter womit?‘ Ich wusste nicht, wovon er sprach.“ 

Galecki und sie hätten gerne noch weiter für „The Big Bang Theory“ vor der Kamera gestanden, erklärte die Penny-Beauty nun. Doch schlussendlich habe man sich darauf geeinigt, dass man keine weitere Folge ohne Parsons drehen würde. „Das war die eine Sache, in der wir uns alle einig waren - wir haben alle gemeinsam damit angefangen, wir hören alle gemeinsam damit auf.“ Dennoch seien ihr die Serie und ihre Kollegen so ans Herz gewachsen, dass sie über das Aus im „absoluten Schockzustand“ gewesen sei, so Cuoco.

Golden Globe für neue Rolle?
Mittlerweile steht Cuoco für die Serie „The Flight Attendant“ vor der Kamera - und darf sich damit sogar Hoffnungen auf einen Golden Globe machen. Denn die Serien-Beauty ist in der Kategorie „Beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie“ nominiert. Ihre Freude über die Nominierung machte die 35-Jährige auf Instagram öffentlich. „Ich werde diesen Moment niemals vergessen und ich kann einfach nicht aufhören, zu heulen“, kommentierte Cuoco ein Instagram-Video, in dem man ihre Reaktion auf die Verkündung sieht. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol