26.02.2021 10:30 |

Für „schöneren Tag“

Verona Pooth: Styling auch im Homeoffice wichtig

Der Corona-Homeoffice-Schick ist nichts für Verona Pooth. Die TV-Beauty rät Männern und Frauen, sich auch während der Krise fesch zu machen - vor allem für ein gutes eigenes Gefühl. „Es ist in der Corona-Zeit, finde ich, mit der schwierigste Punkt, den kleinen Schweinehund zu bekämpfen“, erklärte die 52-Jährige.

Die Gefahr sei groß, dass man komplett die Kontrolle über sein Aussehen verliere, so Pooth im Gespräch mit der dpa weiter. „Denn man kann sich ganz schnell gehen lassen und sagen: Wen interessiert es überhaupt, wie ich aussehe? Ich gehe eh‘ nur in den Garten und bis zum Bäcker.“

Schon wenig Styling macht den Unterschied
Stattdessen sollten Männer und Frauen sich für sich pflegen und schön machen - und das in erster Linie für sich selbst. „Also ich bin so geboren worden. Ich würde mich auch auf einer einsamen Insel den ganzen Tag eincremen. Ich bin halt so“, verriet die Moderatorin.

Dabei müsse man längst nicht jeden Tag aussehen wie ein Model, selbst auf Kleinigkeiten komme es an. „Wenn man sich morgens gut pflegt - ob es Make-up ist oder Wimperntusche  - und die Haare ein bisschen nett macht, sage ich jedem zu, dass er einen schöneren Tag hat“, ist sich Verona Pooth sicher.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol