Starb an Corona-Folgen

Ex-Fußball-Star Ronaldinho trauert um seine Mutter

Große Trauer bei Ex-Fußball-Superstar Ronaldinho: Miguelina Eloi Assis dos Santos, die Mutter des Brasilianers, starb im Alter von 71 Jahren. Wenige Tage vor Weihnachten war sie am Coronavirus erkrankt.

Im Dezember wurde die Mutter des ehemaligen Weltklassefußballers mit einer Corona-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert. Nun, wenige Monate später, verstarb „Dona Miguelina“ an den Folgen der Krankheit.

„Der FC Barcelona sendet sein tiefstes Beileid an unser ewiges Idol Ronaldinho zum Verlust seiner Mutter. Ruhe in Frieden, Dona Miguelina“, schrieb Ronaldinhos Ex-Klub in den sozialen Medien.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten