21.02.2021 09:00 |

Unfälle

Kollision: 84-jähriger E-Biker schwer verletzt

Am Samstag kam es zu zwei - teils schweren - Unfällen auf Vorarlbergs Straßen. In Dornbirn wurde ein E-Biker angefahren und schwer verletzt, kurz vor der Autobahn-Abfahrt nach Brand kam eine Mutter, die mit ihrem siebenjährigen Sohn im Auto unterwegs war, ins Schleudern.

Gegen 16.30 Uhr lenkte ein 20-jähriger Altacher seinen PKW auf der Lustenauerstraße in Dornbirn stadtauswärts in Richtung Messepark. Auf Höhe Hausnummer 66 versuchte ein 84-jähriger E-Bike-Fahrer aus Dornbirn die Lustenauerstraße zu überqueren. Dabei kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und mit dem Notarzthubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. 

Um zirka 19.15 Uhr waren eine 29-jährige Fahrzeuglenkerin und ihr siebenjähriger Sohn auf der A14 in Fahrtrichtung Tirol unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet das Kraftfahrzeug kurz vor der Ausfahrt nach Brand in einer leichten Rechtskurve auf das Bankett und touchierte mit der linken Fahrzeugseite die Mittelschiene. In weiterer Folge schleuderte der PKW rechts quer über beide Fahrstreifen, prallte gegen die Außenleitschiene und kam nach rund 30 Metern zum Stillstand. Beide Fahrzeuginsassen wurden mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch verbracht. Die Unfallstelle war in der Zeit von 19.15 bis 20.10 Uhr nur einspurig befahrbar.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
11° / 22°
heiter
11° / 25°
heiter
11° / 24°
heiter
11° / 24°
heiter